14.10.2016, 16:52 Uhr

Golfturnier der Schärdinger Lions brachte 17.000 Euro

Stefan Aichmayr, Marlies Knappe-Poindecker und Stefan Schönbauer

Lions Charity Golfturnier endete mit großem Erfolg für den guten Zweck.

SCHÄRDING (ebd). Am Golfturnier des Lions Club Schärding-Pramtal im Golfclub Schärding nahmen 88 Golfer teil. Der Brutto-Siegerpreis des Tages ging mit 35 Bruttopunkten an Wolfgang Schachinger. Bei den Damen setzte sich Marlies Knappe-Poindecker (26 Brutto) durch. Es gab aber noch viele weitere Gewinner: bei der abendlichen Tombola wurden Dank großzügiger Sponsoren Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro verlost. Der Lions Club Schärding Pramtal hat es sich seit seiner Gründung  zur Aufgabe gemacht, unschuldig in Not geratene Mitmenschen in der Region zu unterstützen.

Ambitioniertes Programm

Für das Clubjahr 2016/17 hat der amtierende Präsident Stefan Aichmayr ein ambitioniertes Programm erstellt. Das Highlight des Clubjahres war das Golfturnier, an dem einige Mitglieder des Clubs bereits seit geraumer Zeit intensiv und engagiert gearbeitet haben. „Der Einsatz hat sich bezahlt gemacht“. Dank der großzügigen Sponsoren, den zahlreichen Teilnehmern und meinen tatkräftigen Clubkollegen konnten wir 17.000 Euro für unsere Charity-Aktivitäten erwirtschaften“, sagt Lions Club Sekretär Stefan Schönbauer, der sich hauptverantwortlich für diese Veranstaltung zeichnete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.