20.06.2016, 13:30 Uhr

Kubinger Bergfexe trafen Marcel Hirscher

Ein lässiges Erinnerungsfoto fürs „Tourenbuch“ der elfköpfigen Schardenberger Wandergruppe die Marcel Hirscher (5.v.re) trafen. Links daneben Bergsteigerstammtischobmann Wolfgang Gruber. (Foto: Wolfgang Gruber)
SCHARDENBERG. Große Überraschung für die Kubinger Bergfexe im Rahmen einer Zweitagestour an der Dachsteinsüdwand. Dort trafen sie zufällig auf Österreichs Schi-Ass Nummer eins, Marcel Hirscher. Getroffen haben ihn die „Kubinger Bergfexe“ auf der bekannten 1467 Meter hoch gelegenen Stuhlalm. Dort ist Hirscher in seiner Kindheit aufgewachsen. Übrigens: Die Stuhlalm ist die Lieblingshütte von
Bergsteigerstammtischobmann Wolfgandg Gruber. Er hat dort schon mit Hirschers Vater „Ferdl“ so manches „Schnapsei“ verkostet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.