26.07.2016, 16:00 Uhr

Mission erfüllt: Souveräner Einstieg in die Bezirksklasse

Ein Teil der Erfolgstruppe v.l.: Robert Essl, Lukas Witzmann, Fabian Jankowski, Thomas Hainzl, Paul Sonnleiter (MF) und Günther Heinzl. (Foto: privat)
ANDORF (ebd). Nach dem Durchmarsch von der 2. Klasse in die Bezirksliga, war heuer der Klassenerhalt das erklärte Ziel der ersten Garnitur der Andorfer Tennis-Herrenmannschaft. Angesichts der Stärke der Gruppe eine große Herausforderung, die die Mannschaft – ohne "Zukauf" von Verstärkung – mit dem 6. Platz erreichen konnte. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, großen Kampfgeist und einige doch überraschende Spiel- und Punktegewinne. "Jeder Spieler hat einen wichtigen Beitrag zu diesem Erfolg geleistet", bedankt sich Mannschaftsführer Paul Sonnleitner bei seinem Team. Die Ergebnisse zeigen auch, dass sich gute Nachwuchsarbeit auszahlt. Nach dem erfolgreichen Meisterschaftsabschluss ist nun wieder Zeit zum Feiern. So etwa beim traditionellen Sommernachtsfest am 5. August um 20 Uhr am Tennisplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.