13.06.2016, 06:36 Uhr

SK Schärding vertritt Österreich bei der Mini-WM

Pocking (Deutschland): Schulsportanlage | Der SV Pocking veranstaltete bereits zum 9. mal die Mini-WM für U7 Mannschaften. Da dürften die Bambinis des SK Schärding unter der Leitung von Kreindl Steffi nicht fehlen. Das besondere an dem U7 Turnier ist, das jede Mannschaft ein anderes Land vertritt. Da der SKS der einzige Vertreter aus Österreich war, dürften diese natürlich auch unser Land vertreten.

12 Länder wurden auf 3 Gruppen aufgeteilt und in Gruppe C waren dann auch die Österreicher vertreten. Unter anderem zusammen mit Frankreich, Japan und Italien.
Im ersten Spiel hatte man es mit Italien zu tun. Anders als bei einer echten WM konnte man die Italiener gut im Griff halten und erzielte die Führung. Leider gab es mit dem Schlusspfiff noch den Ausgleich.

Im 2. Spiel hatte man es mit Japan zu tun. Hier könnte man schon sagen das es bei einer echten WM auch so ausschauen könnte. Die Burschen konnten mit 1:0 gewinnen. Im letzten Gruppenspiel war dann Frankreich an der Reihe. Hier hatten unsere Burschen leider keine Chance und konnten keine Punkte ergattern. Wie sich später herausstellte hatte man da gegen den Turniersieger verloren.

Laut Turnierplan wäre man somit im Achtelfinale der Mini-WM gestanden, doch das Wetter änderte den Plan noch einmal. Es gab immer wieder starken Regen, gefolgt von Sonnenstrahlen, doch als die KO-Phase begann war es gerade sehr nass.
So entschied die Turnierleitung das Turnier zu verkürzen und nur die Besten 4 spielen noch das Halbfinale und im Anschluss das Finale. Dieses entschied dann Frankreich für sich.

Pünktlich zur Siegerehrung kam dann die Sonne wieder durch und am Ende konnte Österreich den sehr guten 5. Platz erreichen. Jeder Spieler bekam einen Pokal und durfte sich sein Trikot (dessen Land er vertrat) behalten. Ein super organisiertes Turnier, das der SV Pocking da jedes Jahr auf die Beine stellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.