19.05.2016, 16:39 Uhr

Lehrgang zur Traditionellen Chinesischen Medizin

(Foto: BFI)
RIED. Erstmals wird in diesem Kursjahr am BFI Ried der Lehrgang „Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin“ (TCM) angeboten. 14 Teilnehmer konnten kürzlich den Jahreszyklus-Kurs „Frühling“ erfolgreich abschließen. „Dabei standen die energetischen Funktionen von Leber und Gallenblase sowie das Erkennen von Störungen für einen reibungslosen Ablauf im Funktionskreis Leber-Gallenblasen-Meridian im Mittelpunkt“, erklärt Monika Grimmer. Die Lebens- und Sozialberaterin leitet gemeinsam mit Camillo Grüneis, Inhaber und Küchenchef des Bistros „eat-art / Fünf-Elemente-Bistro" in Ried im Innkreis, den Lehrgang. Die Teilnehmer waren von den Tipps fürs erfolgreiche Entgiften und Entschlacken begeistert.

Hinweis: Die nächsten Informationsveranstaltungen für die Reihe finden am Mittwoch, 7. September ab 18:30 Uhr in Ried und am Freitag, 16. September ab 18:30 Uhr in Mattighofen statt. Die nächsten Grundkurse starten am 21. (Ried) und 28. September (Mattighofen).

Nähere Informationen im Internet auf www.bfi-ooe.at oder unter 07752 / 80018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.