05.04.2016, 09:51 Uhr

Obmannwechsel beim Ferkelring Dorf an der Pram

Nach 14 Jahre Obmannwechsel beim Ferkelring Dorf an der Pram
Einen Obmannwechsel gab es bei der Generalversammlung der Innviertler Erzeugergemeinschaft für Qualitätsferkel.
Bürgermeister Ökonomierat Karl Einböck übergab nach 14-jähriger Obmanntätigkeit sein Amt an Günther Greifeneder, wohnhaft in Dorf an der Pram, Kleinreiting 8.
Die Erzeugergemeinschaft besteht bereits 38 Jahre und hat sich in dieser Zeit bestens bewährt und gut entwickelt. Es werden jährlich ca. 70.000 Ferkel an die Schweinemastbetriebe vermittelt.
Der scheidende Obmann wünscht dem neuen Obmann Günther Greifeneder und dem Geschäftsführer Gerold Zellinger alles Gute für den Fortbestand des Ferkelringes und für die Zukunft steigende Ferkelverkaufszahlen.
Den 55 Ring-Mitgliedern dankt Karl Einböck für ihre Liefertreue und wünscht ihnen hohe Ferkelzahlen und bessere Preise für ihre hochwertig erzeugten Ferkel.

Bildbeschreibung von links nach rechts:

Günther Greifeneder (Neu-Obmann), ÖkR Karl Einböck (Alt-Obmann), Gerold Zellinger (Geschäftsführer)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.