21.09.2016, 13:29 Uhr

So schmeckt das Innviertel

Die Mitgliedsbetriebe der Innviertler Genussvereinigung "Wie's Innviertel schmeckt" – wie etwa der Kürbisproduzent pramoleum – stehen für Genuss und Nachhaltigkeit. (Foto: Foto: pramoleum)

Mitgliedsbetriebe der kulinarischen Regionalitätsmarke „Wie's Innviertel schmeckt“ stellen sich vor.

Mitgliedsbetriebe der kulinarischen Regionalitätsmarke „Wie's Innviertel schmeckt“ stellen sich vor. Die Mitglieder verbindet bäuerliches und gewerbliches Handwerk, Wertschätzung gegenüber Tier und Natur sowie Naturverbundenheit, Transparenz und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelerzeugung. Dabei kann sich der Konsument – wenn er das "Wie's Inn-viertel schmeckt"-Logo sieht (siehe Logoleiste) – auf echten, unverwechselbaren Genuss freuen. Und natürlich darauf vertrauen, dass es sich um hochwertige und authentische Lebensmittel aus regionaler Landwirtschaft handelt.

Aufruf an Wirte

Der Verein „Wie's Innviertel schmeckt“ macht regionale und köstliche Vielfalt erlebbar und stärkt die Wertschöpfung in der Region. Der Einkauf beim landwirtschaftlichen Direktvermarkter fördert die regionale Wirtschaft, sichert Arbeitsplätze, spart Transportkilometer und CO². Die vielfach ausgezeichneten Produkte sind direkt ab Hof, auf diversen Bauernmärkten, bei regionalen Nahversorgern oder im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Ganz besonders freuen sich die Mitglieder vom Verein, wenn regionale Gasthäuser, Restaurants und Hotels „Wie's Innviertel schmeckt“-Produkte für die Zubereitung ihrer Speisen einsetzen. So sind Gastronomen eingeladen, persönlich bei den Produzenten vorbei zu schauen, um Produkte wie Kürbisse, Kartoffeln oder Äpfel kennenzulernen. Hier stellen sich einige der mittlerweile 16 „Wie's Innviertel schmeckt"-Betriebe vor.

pramoleum Kürbisprodukte

Das Sighartinger Unternehmen erzeugt Kürbiskernöl und Kürbiskernprodukte. "Wir stehen für absolut reine und frische Produkte aus naturnaher Erzeugung. Ehrlichkeit und Nachhaltigkeit bei der Erzeugung unserer Produkte haben bei uns einen ebenso hohen Stellenwert wie ein achtsames Handeln im Rhythmus der Natur beim Anbau unseres wichtigsten Rohstoffes – dem pramoleum Ölkürbis", so Geschäftsführer Alois Selker. "So garantieren wir, den unvergleichlichen und hochwertigen Geschmack unserer vielfach ausgezeichneten Produkte."

Sauwaldsaft Penzinger

Seit 2006 produziert die Familie Penzinger aus Esternberg Säfte aus den Früchten von den kontrolliert biologischen Streuobstwiesen des Sauwaldes. "Alle Produkte sind naturrein und schmecken nach dem, was drin ist", so Johann Penzinger. Ohne Zuckerzusatz, ohne Aromastoff – ideal für Familien, als Geschenk oder für Gastronomen, die ihren Gästen gerne regionale Schmankerl servieren.

Bei meiner Ähre

Bereits 1987 wagte man beim Biohof Tofferl aus Esternberg als einer der ersten der Region, den zu damaligen Zeiten wagemutigen Schritt auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen. Egal ob Bio Dinkel, Weizen, Roggen, Hafer oder Kartoffeln, beim Biohof Tofferl verzichtet man auf jeglichen Einsatz von Kunstdünger und chemischen Pflanzenschutzmitteln. Die angebotenen Bio Getreide Produkte werden erst nach Bestellung gemahlen, gesiebt oder geschrotet. Erst nach Abkühlung des Produktes wird es für den Konsumenten abgepackt. Auch das ganze Korn wird erst nach Bestellung abgefüllt. Die Kartoffeln werden nach der Ernte händisch sortiert und kommen dann in den hauseigenen Gewölbekeller. Dort werden sie ebenfalls erst nach Bestellung abgepackt. WERBUNG Zur Sache Infos zum Verein "Wie's Innviertel schmeckt" unter: Hofmark 4, 4771 Sigharting; Tel.: 0676/840271100; Email: info@wiesinnviertelschmeckt.at

Zur Sache

pramoleum
4771 Sigharting, Hofmark 4; Email: info@pramoleum.at
www.pramoleum.at

Biohof Tofferl
4092 Esternberg, Wetzendorf 2; Tel.: 0676/821234345; Email: info@beimeineraehre.at

Sauwaldsaft Penzinger
4092 Esternberg, Schacher 3
Tel.: 07714/6213; Email: info@sauwaldsaft.at
www.sauwaldsaft.at Zur Sache Infos zum Verein "Wie´s Innviertel schmeckt": Hofmark 4, 4771 Sigharting; Tel.: 0676/840271100; Email: info@wiesinnviertelschmeckt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.