13.06.2016, 14:00 Uhr

Ein "Fest der Völker" in Neustift

Harald Krammer amüsierte sich mit Hossein Nekouimehr, seiner Frau Shirin Oftadfozoun und seinen Töchtern Dorsa und Saba sowie mit Patricia Winter.

KunstStifter stellten das Projekt "Verwandlung" in der Galerie Guger vor

SCHEIBBS. Patricia Winter und Hubert Guger präsentierten die Ergebnisse des Viertelfestival-Projekts "Verwandlung" in Neustift. Außerdem wurden Speisen aus aller Welt von Flüchtlingen, wie Shirin Oftadfozoun mit ihren Töchtern Saba, Dorsa sowie von ihrem Ehemann Hossein Nekouimehr aus dem Iran oder von Razia Zargary aus Afghanistan, zubereitet, während Asad Ullah Sarkosh aus Afghanistan, Franz Schaufler und Florian Hömstreit für die Musik sorgten. "Ich finde solche Projekte toll und unterstützenswert", so Sandra Schweiger. "Künstler können sich hier austauschen und finden eine gemeinsame Plattform vor, um ihre Werke zu präsentieren", meint Matthias Helm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.