12.09.2016, 15:53 Uhr

Göstlinger stehen auf Dirndln

Der Männerchor "D'Kiahmöcha" bei ihrem Auftritt vor der Pfarrkirche beim Dirndlgwandsonntag in Göstling an der Ybbs.

Beim Dirndlgwandsonntag stellten die Göstlinger unter Beweis, dass die Tracht hoch im Kurs steht.

GÖSTLING. Anlässlich des Dirndlgwandsonntags in Göstling an der Ybbs lud Pfarrer Josef Hahn zur Festmesse in die Pfarre, die der Kirchenchor unter der Leitung von Fritz Buder musikalisch begleitete. Im Anschluss gab es ein gemütliches Beisammensein am Dorfplatz und im PfarrKulturHaus, wo sich die Brüder Matthias Lengauer und Magnus Spanring köstlich amüsierten. Rebecca Heim ist genauso, wie die beiden Schwestern Verena und Marlene Tazreiter, eine durch und durch überzeugte Trachten-Anhängerin und besitzt mittlerweile schon ihr fünftes Dirndl, während Sigi Jindra, Charlotte Kratky, Marita Teufl, Helene Bachleitner, Elisabeth Großrabenreiter und Josefa Esletzbichler ihre prachtvollen Goldhauben-Trachten zur Schau stellten. Dass sogar Servus TV für Dreharbeiten für die Sendung "Heimatleuchten" mit dem Moderator Bertl Göttl in Göstling vor Ort war, freute Bürgermeister Friedrich Fahrnberger natürlich ganz besonders.



1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.