22.09.2016, 11:08 Uhr

Hermannskogel und Kahlenberg - Wien von oben

Die schöne Habsburgwarte auf dem Hermannskogel

Hermannskogel - höchster Punkt von Wien

Eine Wanderung auf den Hermannskogel, dem höchsten Punkt von Wien mit 542m, schwirrte schon lange in meinem Kopf herum. Gigi und ich marschierten vom "Grüass Di a Gott Wirt" gleich hinauf zur Habsburgwarte und dann weiter zum Agnesbründl bei der Jägerwiese. Der weitere Weg führte uns zur Stefaniewarte auf dem Kahlenberg, von dem man etwas weiter unten am Platz vor der Josefskirche einen traumhaften Tiefblick auf Wien genießen kann.

Abstecher zum Tulbingerkogel
Auf der Rückfahrt machten wir noch einen Abstecher zur Leopold-Figl-Warte auf dem Tulbingerkogel. Von diesem Aussichtsturm kann man weit ins Tullnerfeld sowie Weinviertel sehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.