06.06.2016, 12:04 Uhr

Der Kinderclub in Lackenhof

Das Team des Lind Horn Kinderclubs in Langau-Maierhöfen bei Lackenhof will Schulkindern die Natur in unserer Region näherbringen. (Foto: privat)

Seit nunmehr 20 Jahren bringt der Lind Horn Kinderclub in Langau-Maierhöfen Kindern die Natur näher.

LACKENHOF. Ursprünglich wurde der Lind Horn Kinderclub gegründet, um den jüngsten Besuchern der Beherbergungsbetriebe von Lackenhof die Möglichkeit zu geben, etwas zu erleben, während die Eltern etwas Ruhe genießen können.

Auf Schulen spezialisiert

"Wir haben dann sehr schnell festgestellt, dass die Familien ihren Urlaub lieber zusammen verbringen, weshalb wir uns dann im Jahr 1996 auf Projektwochen-Betreuung spezialisiert haben", verrät Obfrau Margarete Pattera.
Mittlerweile kommen Kinder von Schulen aus Wien, Nieder- und Oberösterreich regelmäßig während der Sommermonate nach Langau, um hier ihre Landschulwochen zu verbringen.

Die Natur hautnah erben

Der Lind Horn Kinderclub will als Verein für naturbewusste Kinderbetreuung vor allem jungen Menschen aus der Großstadt die nahezu unberührte Umwelt im Ötschergebiet näherbringen.
"Wir haben ein vielfältiges Programm für die Kinder erstellt, das ein Rendezvous mit der Kuh beim Reithbauern, Überlebenstraining im Wald, einen Besuch in der Tropfsteinhöhle, Lama-Trekking, Schürhagelschmieden in der Kartäuserschmiede, waldpädagogische Spiele und vieles mehr umfasst. Am Anfang ist für viele Kids besonders schwer, dass sie hier keinen Handyempfang haben. Am 24. Juli feiern wir ein Kinderfest in Lackenhof", so Pattera weiter.
Nähere Informationen erhält man hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.