09.07.2016, 13:50 Uhr

Ein Leben auf dem Dürrenstein

Die Ybbstalerhütte liegt am Dürrenstein auf 1.343 Metern Seehöhe.

Bergsommer im Ybbstal: Ein Bezirksblätter-Lokalaugenschein auf der 1.343 Meter hohen Dürrensteinalm.

GÖSTLING. "Das Wandern ist des Schreibers Lust" – wer wie Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr viel Zeit im Büro verbringen muss, für den bietet eine Wanderung auf die Ybbstalerhütte bei Göstling den perfekten Ausgleich.

"Familienbetrieb" mit exotischem Flair

Paul und Inge Wurzer betreiben die Ybbstalerhütte nun in der vierten Saison. Hüttenwirtin Inge verbringt die Sommermonate seitdem auf der 1.343 Meter hohen Dürrensteinsteinalm, wo Redakteur Roland Mayr mit einer Kaspressknödelsuppe und köstlichen Kasnockerln empfangen wurde. Inge Wurzer wird von ihrem Mann Paul, ihren drei Töchtern und seit Kurzem auch von Ram Nahadur Lama – einem Trekking-Guide aus Nepal – bei der Arbeit auf der Hütte unterstützt.

"Das Leben am Berg ist intensiver"

"Natürlich ist ein Leben am Berg, direkt beim Wildnisgebiet etwas anderes als im Tal. Man erlebt alles einfach um einiges intensiver – man erlebt alles irgendwie verstärkt, sowohl Gefühle wie Freude oder Einsamkeit, aber auch das Wetter erlebt man unmittelbar mit und durch die permanente Ruhe wird man auch sensibler, was den Lärm betrifft", erzählt Inge Wurzer aus Lunz am See.
Manchmal sei es laut Hüttenwirtin Inge Wurzer etwas schwierig, den Hüttengästen klar zu machen, dass eine Schutzhütte eben kein Luxushotel sei und man am Berg eben auf Manches verzichten müsse.

Ein Gewinnspiel mit 19 Berghütten

"Seit Kurzem bieten wir ein Gewinnspiel mit einem Stempelpass an, an dem sich insgesamt 19 Hütten teilnehmen. Wenn man drei Stempel beisammen hat, kann man tolle Preise gewinnen", ergänzt ihr Ehemann Paul Wurzer.
Redakteur Roland Mayr hat sich seinen ersten Stempel bereits abgeholt.

Die Ybbstalerhütte am Dürrenstein

Die Ybbstalerhütte liegt auf 1.343 Metern Seehöhe in den Ybbstaler Alpen, etwa dreieinhalb Kilometer nordwestlich des Dürrensteins. Die Schutzhütte wird von Mai bis Oktober bewirtschaftet und ist sowohl von Lunz am See als auch von Göstling an der Ybbs erreichbar.

Weitere Infos gibt's auf der Homepage der Ybbstalerhütte. Infos zum Gewinnspiel erhält man hier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
47.671
Harald Schober aus Weiz | 14.07.2016 | 21:01   Melden
16.461
Roland Mayr aus Scheibbs | 15.07.2016 | 10:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.