03.07.2016, 17:51 Uhr

Einige Veränderungen gibt es in der Pfarre in Steinakirchen

Das Pfarrteam in Steinakirchen: Hans Lagler, Christiane Dolezal, Robert Plank, Erika Pichlmayer, Thomas Pflügl, Paul Przybysz und Thomas Neernakunnel. (Foto: privat)
STEINAKRICHEN. Mit 1. September kommt es im Pfarrteam in Steinakirchen zu einigen personellen Änderungen. Kaplan Pater Thomas Neerankunnel werden von Bischof Küng die Pfarren Randegg und Reinsberg als eigener Pfarrmoderator anvertraut. Er wird von Diakon Robert Plank unterstützt, der aber auch künftig einige Aufgaben in der Steinakirchner Pfarre ausüben wird (z.B. Taufspendung). Pfarrpraktikant Paul Przybysz wird seine Ausbildung in St. Veit an der Gölsen bei Hainfeld fortsetzen. Mit dem indischen Priester Pater Johann Katru erhält die Pfarre wieder einen Kaplan. Pfarrer Hans Lagler dankt Kaplan Pater Thomas, Diakon Robert Plank und Praktikant Paul für die gute Zusammenarbeit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.