15.04.2016, 15:09 Uhr

Scheibbser bewiesen "Herz" für die Menschen in Moldau

Die Aktion Osterlamm unterstützt bedürftige Familien in Moldawien mit Spenden, um Nutztiere anschaffen zu können. (Foto: Martina Wallner)
BEZIRK SCHEIBBS. Die Republik Moldau ist das ärmste Land in Europa. Dort müssen Kinder in größter Armut ihr Dasein fristen und Familien ums Überleben kämpfen. Deshalb haben die Bezirksblätter mit der Aktion Osterlamm die vor Ort tätige Hilfsorganisation Concordia unterstützt, um dort mit den gesammelten Spendengeldern Nutztiere anschaffen zu können. Die Bezirksblätter Scheibbs haben Spendenboxen in der Sparkasse und bei Naturkost Roland in Scheibbs sowie in der Libro-Filiale in Wieselburg verteilt, um so auf die Aktion Osterlamm aufmerksam zu machen. Insgesamt konnten 337,24 Euro für die Aktion in den Geschäften gesammelt werden, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken wollen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.