09.05.2016, 12:43 Uhr

Scheibbser Künstlerin stellt ihr "Werk" am Grubberg vor

Traude Egger präsentiert ihre Kunstwerke mit Gastgeberin Karin Bruckner in Gaming.
GAMING. Traude Egger aus Scheibbs präsentiert ihre Bilder seit Ende März bei einer Ausstellung im gemütlichen Ambiente von Bruckners Bierwelt am Grubberg in Gaming.
"Ich zeige bei dieser Ausstellung hauptsächlich Naturbilder, die in erster Linie Berge und Seen darstellen. Da darf der Ötscher als Motiv natürlich nicht fehlen", meint die Künstlerin aus Scheibbs.
Vor 30 Jahren hat Traude Egger bei einem Kurs im Rila-Kloster in Bulgarien die Ikonenmalerei für sich entdeckt und im Anschluss verschiedenste Stile ausprobiert, bis sie sich vor einiger Zeit für die Acrylmalerei begeistern konnte.
"Ich habe vor, in näherer Zukunft noch großflächigere Bilder zu malen. Bei einem Projekt, das sich gerade im Anfangsstadium befindet, male ich alte Sesseln auf moderne Art und Weise und versuche ihnen damit neues Leben 'einzuhauchen'. Ich möchte mit meiner Kunst immer wieder etwas Neues entdecken", sagt die Künstlerin.
Bis Ende Mai hat man noch die Möglichkeit, ihre Werke in Bruckners Bierwelt bestaunen zu können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.