14.03.2016, 13:02 Uhr

Verzaubert mit "Wunderholz"

Christian Dienstbier fertigt aus für die konventionelle Möbeltischlerei ungeeigneten Bäumen, "wunderholzige" Unikate. (Foto: Faschingleitner)

Der Tischler und Möbeldesigner Christian Dienstbier findet die Inspiration für seine Unikate in der Natur.

SCHEIBBS. Der 32-jährige Christian Dienstbier aus Saffen setzt unter dem Namen "Wunderholzig" auf jene Art von Holz, die von der herkömmlichen Holzindustrie nicht gebraucht werden kann und fertigt daraus einzigartige und individuelle Möbelstücke an.

Verwurzelt und verzaubert

"Meine Inspiration kommt direkt vom Zauber der Natur – wir sind umgeben von Wundern und kein Baum wächst so wie der andere. Die Natur mit ihren vielfältigen Ausformungen nährt Geist und Körper, verzaubert mich und inspiriert mich bei meiner Arbeit", sagt Christian Dienstbier.

Design abseits der Norm

Genau aus diesen Gründen verwendet der Tischler, Möbeldesigner und Raumgestalter solche Bäume, welche für die konventionelle Möbeltischlerei absolut unbrauchbar sind.
"Ich habe mich im Jahr 2010 mit der Firma 'Wunderholzig' selbstständig gemacht und greife bei meiner Arbeit auf Bäume mit Holzfehlern zurück, denn gerade diese Ecken und Kanten machen die Möbelstücke auf diese Weise zu etwas ganz Einzigartigem, das es so kein zweites Mal gibt. Besonders interessant daran ist, wie man die verschiedenen Objekte dann plant und konstruiert", führt der Tischler aus Saffen weiter aus.

"Kreativ in die Zukunft"

Der kreative Möbeldesigner wurde vor Kurzem sogar für den Kreativ- und Designpreis "Kreativ in die Zukunft" der Wirtschaftskammer Niederösterreich für sein Projekt "Fußbodeneinlagen" nominiert.
"Über diese Auszeichnung freue mich natürlich ganz besonders! Ich stelle neben Fußböden aber auch alles andere her, was ein Tischler so produziert, nur eben auf meine eigene 'wunderholzige' Art und Weise. Ich verwende nur Holz aus der Region. Die Natur ist der Künstler und ich bin das Werkzeug", so Dienstbier.
Weitere Infos erhält man hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.