18.05.2016, 12:38 Uhr

Scheibbser Tennis-Asse starten voll durch

Der Tennisclub Scheibbs konnte sich erfolgreich für das Final Four der Bundesliga qualifizieren. (Foto: ÖTV)

Mit klaren Siegen gegen Gleisdorf und Klosterneuburg konnte das Team des Tennisclubs Scheibbs überzeugen.

SCHEIBBS. Der Tennisclub Scheibbs hat sich vor Kurzem erfolgreich für das Final Four der Österreichischen Bundesliga qualifiziert.

Favoriten bezwungen

Die Scheibbser Tennis-Asse besiegten daheim die als klare Favoriten geltenden Gleisdorfer mit 7:2, kurz darauf unterstrichen sie mit einem 6:3 in Klosterneuburg ihre beeindruckende Form.
Bemerkenswert waren dabei ganz besonders zwei Match-Ergebnisse vor eigenem Publikum in Scheibbs: Aldin Setkic besiegte Björn Phau – die ehemalige Nummer 59 der Weltrangliste – mit 6:1, 1:6 und 6:2, und Patrick Ofner gewann gegen den ehemaligen Daviscup-Spieler Martin Fischer ebenfalls in drei Sätzen.

Neuzugang überzeugte

Ganz stark präsentierte sich auch Matthias Haim– der Neuzugang beim Scheibbser Tennisclub – der an diesen zwei wichtigen Spieltagen je zwei Siege im Einzel und im Doppel beisteuerte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.