19.06.2016, 18:43 Uhr

Das Hotel in Wieselburg nimmt nun "Formen" an

Die Baustelle für das Hotel in Wieselburg soll bis Weihnachten 2016 abgeschlossen sein.

Bei der Baustelle für das Hotelprojekt in der Brau- und Messestadt fand vor Kurzem die Gleichenfeier statt.

WIESELBURG. Das seit Jahren für Wieselburg herbeigesehnte Hotel nimmt mit Riesenschritten Gestalt an. Mit der Glecihenfeier für die ausführenden Unternhemen konnte ein weiterer wesentlicher Meilenstein gesetzt werden.

Das Dach des Hotels ist dicht

Ab sofort ist das Dach des Hotels in Wieselburg dicht und es kann nun bald, nach einer kurzen Unterbrechung für die bevorstehende Wieselburger Messe, mit dem Innenausbau, den Hasutechnik- und Elektrotechnik-Anlagen und der Außenfassade sowie der Vorplatz-Gestaltung begonnen werden.

Fertigstellung bis Weihnachten

Der beauftragte Generalunternehmer Fertighotel mit den Partnern Elk und Derenko sowie zahlreichen Subunternehmen haben in den letzten Monaten perfekte Arbeit geleistet. Die Ausführung in Holzriegel-Bauweise erlaubte eine extrem schnelle Bauzeit, wodurch nach dem derzeitigen Stand mit der Fertistellung bis Weihnachten des heurigen Jahres gerechnet wird und das Hotel sowie das eingemietete Reisebüro sim Jänner 2017 in Betrieb gehen werden.
Die Geschäftsführer der Wieselburg Hotelerrichtungs GmbH bedankten sich im Rahmen der Gleichenfeier für die bisher geleistete vorbildliche Arbeit. Große Vorfreude herrscht auch seitens des Betreibers Ipp Hotels: Marketingleiter Markus Hann steht mit seinem Team schon mitten in den Vorbereitungsarbeiten und bewirbt das "I'm Inn" in Wieselburg bereits auf Tourismusmessen und bei Gruppenreiseanbietern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.