07.07.2016, 13:41 Uhr

Gemeinde Gresten investiert kräftig in Baustellenprojekte

Der Steg über die Erlauf im Bereich des Forellenwegs in Gresten wird saniert. (Foto: Kefer)
GRESTEN. Das größte Bauvorhaben in Gresten – der Neubau der Kläranlage – schreitet voran, die Sanierung des Wasserhochbehälters "Hoderberg" soll bis Jahresende abgeschlossen sein, die Straßenbeleuchtung wird erneuert, ein Kinderspielplatz für Kleinkinder wird gebaut und der Steg über die Erlauf im Bereich des Forellenwegs wird saniert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.