21.03.2016, 10:25 Uhr

Steinakirchen punktet mit neuem Spar-Markt

Fritz und Doris Kirner, Christa und Walter Auer, Alois Huber und Steinakirchens Bürgermeister Wolfgang Pöhacker.

In Steinakirchen finden Kunden mit der Eröffnung des Spar-Markts am Unteren Markt "alles unter einem Dach".

STEINAKIRCHEN. Einen wichtigen Schritt in Sachen "Ortskernbelebung" hat man in Steinakirchen am Forst gesetzt. Kunden finden am Unteren Markt im Kaufhaus Leyrer alles, was man von einem Nahversorger erwartet.
"Das Kaufhaus Leyrer gibt es in Steinakirchen schon seit 1910, und seit 2007 ist hier auch SPAR vertreten. Durch den Neubau finden unsere Kunden alles unter einem Dach. Es zählt hier vor allem das Zwischenmenschliche", sagt SPAR-Vertriebsleiter Wolfgang Helm bei der Eröffnungsfeier.
"Ich bin seit 35 Jahren in der Lebensmittelbranche tätig – wir werden die hohen Erwartungen, die in uns gesetzt werden, auch erfüllen", meint der Betreiber von SPAR, Walter Auer.
"Es war schwierig, als wir zwei Monate lang wegen des Umbaus keinen Nahversorger im Ort hatten. Deshalb freuen wir uns jetzt umso mehr über die Eröffnung", so Ortschef Wolfgang Pöhacker.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.