09.03.2016, 10:59 Uhr

Der wichtigste Tanz aller Tänze der Welt

(Foto: MEV)
Die Trauung ist vorbei, die Gäs-te haben gespeist, nun kommt es zum Hochzeitstanz. Dieser Auftritt, bei dem alle Augen auf das Brautpaar auf der Tanzfläche gerichtet sind, ist oft mit mehr Nervosität verbunden als die Trauung an sich. Doch dem kann man mit einem Tanzkurs Abhilfe schaffen. Viele Tanzschulen bieten eigene Hochzeitskurse an. Der Songtitel sollte dann natürlich auch weise gewählt werden. Am emotionalsten wird der Tanz mit einem Lied, mit dem das Brautpaar etwas Besonderes verbindet. (dk)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.