09.09.2016, 20:13 Uhr

Hoher Riffler (3231 m)

Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour über den Südsüdostgrat auf den Hohen Riffler.
Der Aufstieg beginnt direkt am Schlegeisspeichersee and der Dominikushütte. Der Wanderweg führt über die Friesenbergalm zum herrlich gelegenen Friesenberghaus. Weiter geht es in Richtung Petersköpfel. Bald wendet sich der Weg nach links zum Hohen Riffler. Es wird steiler, schon bald endet der Steig und man klettert über Steinfelsen bergauf bis man den Gipfel erreicht hat.
Für diese Tour braucht man ein gute Kondition, Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit. Es sind 1450 Hm und 15 km zu bewältigen, die Gehzeit insgesamt ca. 8 Stunden.
7
7
7
2 8
7
8
6
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
18.118
Kurt Dvoran aus Schwechat | 09.09.2016 | 20:33   Melden
57.440
Ferdinand Reindl aus Braunau | 09.09.2016 | 23:04   Melden
117.470
Birgit Winkler aus Krems | 10.09.2016 | 14:08   Melden
3.593
Evelyne Blau-Sternagel aus Schwaz | 10.09.2016 | 17:26   Melden
9.424
Hermann Heinz aus Imst | 10.09.2016 | 20:07   Melden
18.401
Petra Maldet aus Neunkirchen | 10.09.2016 | 21:32   Melden
3.593
Evelyne Blau-Sternagel aus Schwaz | 11.09.2016 | 21:30   Melden
51.986
Sylvia S. aus Favoriten | 17.09.2016 | 09:47   Melden
3.593
Evelyne Blau-Sternagel aus Schwaz | 18.09.2016 | 19:48   Melden
12.575
Marie O. aus Graz | 28.10.2016 | 21:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.