30.07.2016, 16:07 Uhr

In Fügen nahmen ca 1.500 Wanderbegeisterte des Pensionistenverbandes am traditionellenWandertag teil

Im Bild von links nach rechts: Mag Selma Yildrim, SPÖ Landesfrauenvorsitzende Tirol, der Schwazer Bezirksobmann des Pensionistenverbandes Alfred Oberkofler, die ehemalige SPÖ Landesrätin Christa Gangl, Herbert Egger Fügen und Anneliese Brugger, SPÖ Obfrau Bezirk Schwaz
Fügen: Spieljoch Festzelt | Am 30. Juli 2016 fand der 36. Landeswandertag des Pensionistenverbandes Österreichs in der Gemeinde Fügen statt. Auch heuer wurde wieder ein attraktives Programm und ansprechende Routen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeboten, erklärten Herbert Striegl, Landespräsident PV-Tirol beim Eintreffen vieler wanderbegeisterten Pensionisten bei der Spieljoch Talstation, dem Ausgangs-und Endpunkt der Wanderveranstaltung.

Auch Bezirksobmann Alfred Oberkofler hatte bei der Vorbereitung mit seinen Helferinnen und Helfern alle Hände voll zu tun und freute sich über die Teilnahme der vielen rüstigen Seniorinnen und Senioren. Neben der herrlichen Kulisse in der Ersten Ferienregion im Vorderen Zillertal spielte das Unterhaltungsduo Manfred & Roman im Festzelt der Zellerbergbuam auf und gute Stimmung war da bereits vorprogrammiert. Für die ausgezeichnete Verpflegung sorgte nach den anstrengenden Wanderungen im Festzelt das Hotel Kohlerhof.

Wie immer standen den TeilnehmerInnen drei unterschiedliche Routen mit 2 km, 5 km und 8 km Länge zur Verfügung. Für die Verpflegung unterwegs wurden zwei Labestationen eingerichtet. Der Wanderstart wurde zwischen 09.00 und 12.00 Uhr beim Festzelt nahe der Talstation Spieljochbahn durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.