20.05.2016, 18:26 Uhr

Diese Burger machen fröhlich - Spendenübergabe der Profigriller von ZILLERTAL BAR-B-Q an die slw Jugendhilfe in Fügen

Im Bild von links nach rechts: Marco Schmitt Leitung slw Jugendhilfe, Oxana Happach, Tino Happach, Dietmar Weisleitner und Robert Hornof, alle vom Zillertal BAR-B-Q
Fügen: Fröhlich Schule | Die Profigriller von ZILLERTAL BAR-B-Q machen nicht nur meisterhafte Burger, sie haben auch ein Herz für junge Menschen, die es mit besonderen Herausforderungen zu tun haben. Am 4. Mai haben sie zum „Fröhlich Grillen“ in die Fügener Fröhlich-Schule geladen, und nahezu ganz Fügen hat sich die Burger munden lassen. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der slw Jugendhilfe in Fügen zugute (zu der auch die Fröhlich-Schule gehört). Am 19. Mai konnten die Meistergriller einen Scheck über 1.500 Euro aus den Erlösen der Grillgerichte an den Leiter der slw Jugendhilfe übergeben.

Marco Schmitt: „Für uns war diese Veranstaltung außergewöhnlich – wir waren an diesem Tag wirklich ein gemeinsames Team, unsere jungen Leute haben in der ‚Burgerstraße‘ und an der Kassa super mitgearbeitet.“ „Da sind einige echte Talente für den Gastronomiebereich dabei“, meint Oxana Happach von ZILLERTAL BAR-B-Q anerkennend.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und das "Burger Menü" ließen sich auch der Fügener Bürgermeister Dominik Mainusch, die Brüder Empl aus Kaltenbach, das Team der Fa Sterndruck aus Fügen, sowie viele weitere Persönlichkeiten aus Fügen und dem Zillertal nicht entgehen. Rund 300 Burger gingen in kurzer Zeit über die "Budel." Kein Wunder, denn die Profigriller haben sich ordentlich ins Zeug gelegt. Mit nur vier Stunden Schlaf mussten sie in der letzten Phase der Vorbereitungen auskommen, denn bereits um 22 Uhr des Vorabends wurde der Pelletgrill angeworfen, der am nächsten Tag für das köstliche "puled pork" gesorgt hat.

„Die Spende kommt genau zur rechten Zeit“, freut sich Marco Schmitt. „In den Gartenbereichen unserer Wohngemeinschaften in Fügen fehlen nämlich noch Spielsachen. Die Kinder werden große Augen machen, wenn sie das neue Trampolin sehen, das wir dank ZILLERTALBAR-B-Q jetzt kaufen können.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.