16.03.2016, 09:29 Uhr

Fulminantes Abschlusskonzert für "prima la musica"

FÜGEN (fh). Es ist schlichtweg begeisternd was die jungen Menschen in Sachen Musik zu bieten haben. Der bundesweite Musikwettbewerb "prima la musica" fand für das Bundesland Tirol diesmal im Europahaus Mayrhofen im Zillertal statt. Vom 23. Februar bis 4. März wurde musiziert was das Zeug hielt und man versucht die gestrenge Jury zu beeindrucken. Den SchülerInnen der Musikschulen Jenbach, Zillertal, Kramsach und Schwaz war dies mehrfach gelungen und man konnte zahlreiche Siege einfahren. Der Wettbewerb im Europahaus Mayrhofen wurde von der Landesmusikschule Zillertal unter der Leitung von Manfred Hellweger perfekt organisiert und MusikerInnen sowie Jury zeigten sich begeistert vom reibungslosen Ablauf des Bewerbes.
Im Feuerwerk der Fa. Binderholz fand vergangene Woche dann das große Preisträgerkonzert der Musikschulen statt und dabei kamen alle Besucherinnen im prall gefüllten "Saal Franz" nochmals voll auf ihrer Kosten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.