13.06.2016, 17:50 Uhr

Viel zu sehen am „Schmied-Franzl-Hof“ in Schlitters

Zahlreiche Besucher nutzen den „Tag der offenen Hoftür“, um sich über die heimische Landwirtschaft zu informieren

SCHLITTERS (dw). Jung und Alt traf sich gestern beim „Schmied-Franzl-Hof“ in Schlitters zum „Tag der offenen Hoftür“. Unter dem Motto „Entdecke, was dahintersteckt“ konnten die Besucher den Hof erkunden und sich über verschiedene Tierrassen und die Arbeit von Markus und Daniela Haag informieren. „Solche Veranstaltungen bieten eine perfekte Möglichkeit, um die Tiroler Landwirtschaft und ihre Leistungen zu präsentieren. Dabei geht es einerseits um Wissensvermittlung, andererseits darum, das Bewusstsein für die wichtige Rolle der Bauern in Tirol zu stärken“, erklärt LK-Präsident Josef Hechenberger. Zahlreiche Gäste nahmen dieses Angebot war und auch LH-Stv. Josef Geisler, NR Hermann Gahr und LA Kathrin Kaltenhauser ließen sich diesen Event nicht entgehen. Fürs leibliche Wohl sorgten Bäuerinnen und Landjugend mit Köstlichkeiten aus der Region. Außerdem konnte man Käsespezialitäten verkosten und auch die Tiroler Gemüsekiste war vor Ort vertreten. Natürlich kamen auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten mit Mal- und Bastelstationen oder Ponyreiten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.