29.04.2016, 12:44 Uhr

Damit die Schiffe anlegen können

ACHENSEE (red). Kürzlich wurde in Pertisau (Gemeinde Eben a. A.) eins sogenanntens Anlegeponton für die Achenseeschiffahrt angeliefert. Die neue Infrastruktur für die Schifffahrt wurde in Linz gefertigt, hat ein Gewicht von 35 Tonnen und ist 25 Meter lang und 6 Meter breit. Zwei 120-Tonnen Kräne der Fa. Prangl aus Buch i. T. hievten das schwere Teil erfolgreich ins Wasser. Anschließend wir es per Schlepper an seinen Bestimmungsort gezogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.