16.03.2016, 09:28 Uhr

Das neue Posthotel - ein Traum aus Holz

ZELL a. Z. (red). Mit Hochspannung wurde der Ausbau vom DasPosthotel in Zell im Zillertal erwartet. Über den Dächern des alpinen Boutique-Hotels entstanden neue Luxus-Suiten mit opulenter Ausstattung und ökologischer Einrichtung. Gemeinsam mit ihrem Architektenteam reali- sierten die begeisterten Inhaber Christina und Reinhard Binder-Egger acht „SkyLofts" – inspiriert vom Charme historischer Persönlichkeiten. Gleichzeitig wurde die Hotellobby erwei- tert und das Gourmet-Restaurant „HeLeni“ ins Leben gerufen.

Die Lofts

Die „SkyLofts" sind einfach magisch. Ihre Türen öffnen Fenster in eine andere Zeit. Jedes Detail der Einrichtung überrascht und verführt. Einige Antiquitäten zählen mehrere hundert Jahre, andere Kunstobjekte sind tausende Kilometer gereist. Fantasie und Realität verschwimmen in den „Sky- Lofts". Raum und Zeit bekommen eine neue Bedeutung. Nämlich die von Marie-Antoinette, Mariza, Maximilian, Kopernikus oder einem imperialen Grand Hotel. Edle Stoffe und eigenwillige Farben der jeweiligen Epoche werden mit einem Augenzwinkern in- terpretiert und mit einem unbeirrbaren Stilgefühl kombiniert. Sie erzählen Geschichten von roman- tischen Begegnungen, verbotenen Liebschaften, festlichen Abendgesellschaften, schmerzhaften Abschieden, bahnbrechenden Entdeckungen und Sternstunden der Menschheit. „Mein Mann Reinhard und ich waren von einer höheren Idee beseelt, über unserem Haus eine neue Kategorie von Himmelgucker-Suiten für unsere Gäste zu erschaffen“, so die Eigentümerin Christina Binder-Egger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.