26.07.2016, 19:40 Uhr

Die ersten Steinbockkitze sind schon zu sehn!

Pertisau: Mondscheinspitze | An der Mondscheinspitze (Gerntal), am Sonnjoch (Gramei) und am Gamsjoch gibt es Nachwuchs bei den Steinböcken und bei den Gamsgeißen.
Bei den Kitzen ist schon sehr bald das Spielen angesagt! Die Gaißenmama wird dabei nicht aus den Augen verloren. Durch das Spielen werden Muskeln und Sehnen gestärkt und gefestigt, die Trittsicherheit, die Sprungkraft und das Gleichgewicht wird trainiert. Leider sind in den ersten Lebenswochen der Kitze die Ausfälle oft sehr hoch. Der Steinadler, das kühle nasse Wetter, das schwierige Gelände und manchmal mangelnde Gesundheit fordern oft Opfer. An der Mondscheinspitze haben 4 Kitze die ersten schwierigen Wochen überstanden und turnen quitschvergnügt an den felsigen Hängen der bekannten Spitze. Der frühe Wanderer und der aufmerksame Naturliebhaber wird dieses so nette Schauspiel sicherlich mit Abstand und Respekt beobachten dürfen. Bitte das Fernglas nicht vergessen! Das Buch " Wanderungen zu den Steinböcken" bietet Hilfe bei der Suche nach den Steinböcken, den richtigen Verhaltensregeln, und bietet zusätzlich eine wundervolle Sammlung von traumhaften Touren ins Reich der Steinböcke! Um einen respektvollen Umgang mit den wunderbaren Tieren wird gebeten. Dieses unvergessliche Naturschauspiel wird sicherlich lange in Erinnerung bleiben.
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.