18.08.2016, 08:00 Uhr

Doppelgeburtstagsfeier im SeneCura Sozialzentrum Region Achensee

Rosa Hauser und Hedi Erler, Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums Region Achsensee, feiern mit Bürgermeister Alois Aschberger und Anni Guggenberger vom Sozialkreis Wiesing ihre Geburtstage. (Foto: SeneCura)

Ausgelassene Stimmung und zahlreiche Gäste anlässlich zweier Geburstage

EBEN. Jeder Geburtstag gehört gefeiert – und im SeneCura Sozialzentrum Haus St. Notburga standen kürzlich gleich zwei besondere am Programm. Die Bewohnerin Rosa Hauser feierte ihren 99., Hedi Erler ihren 80. Geburtstag. Zu den Gratulantinnen und Gratulanten gehörten auch Bürgermeister Alois Aschberger sowie Anni Guggenberger vom Sozialkreis Wiesing.

179 Lebensjahre wurden unlängst im Haus St. Notburga in Eben gefeiert. Weltrekord wurde damit aber keiner aufgestellt, denn diesen Feiertag teilten sich zwei Jubilarinnen des Hauses. Rosa Hauser und Hedi Erler feierten ihren 99. beziehungsweise 80. Geburtstag. Um diesen großen Tag gebührend zu begehen, waren auch der Bürgermeister von Wiesing, Alois Aschberger, und Anni Guggenberger vom Sozialkreis Wiesing vor Ort und überreichten den beiden Damen herrliche Blumensträuße. „Es freut uns, dass wir hier gemeinsam unsere Geburtstage feiern können. Zu zweit macht das noch einmal mehr Spaß“, tönen die beiden Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums Region Achsensee unisono.

Sekt und Kuchen zur Feier des Tages

Nach den zahlreichen Gratulationen wurde mit Sekt angestoßen und wie zu einem Geburtstag üblich, gab es Kuchen. 179 Kerzen hatten auf den Torten zwar nicht Platz, dennoch ließen es sich Jubilarinnen und Gäste schmecken. Bei Kaffee und leckeren Brötchen ließen die Seniorinnen und Senioren den Tag ausklingen. „Rosa Hauser und Hedi Erler haben knapp hintereinander Geburtstag und kennen sich von früher, da hat es sich natürlich angeboten, die beiden Geburtstagsfeiern zusammenzulegen. Ich denke, die beiden Jubilarinnen haben die kleine Feier sehr genossen“, so Romana Pockstaller, Heimleiterin des SeneCura Sozialzentrums Region Achensee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.