16.03.2016, 08:39 Uhr

Edler Schmuck aus Zirbenholz

Unternehmerin Klaudia Zingerle machte sich 2014 mit ihrem Schmuck selbstständig.

Goldschmiedin Klaudia Zingerle zaubert aus Holz schönen Schmuck

JENBACH (dk). Betritt man den Schauraum von Smellgood in Jenbach riecht man schon, was hier auf einen zukommt. Klaudia Zingerle fertig hier ihren Schmuck aus Zirbenholz an.

Von Gold zum Holz

"Ich bin eigentlich gelernte Goldschmiedin. Mein Mann hat eine Tischlerei, wo ich oft und gerne mitgeholfen habe. Ich habe immer schon gerne mit Holz gearbeitet und eines Tages habe ich dann einfach etwas Neues ausprobiert", erklärt Klaudia Zingerle. Anfangs war alles noch klein ausgerichtet und die Werkstatt war bei ihr zu Hause. Doch nach mehreren Ausstellungen, Messen und einer immer größer werdenden Nachfrage wurde die Produktion professionalisiert.

Selbstständig und mit eigener Werkstatt

"Seit 2014 habe ich hier meinen Schauraum, der gleichzeitig auch meine Werkstatt ist. In diesem Jahr habe ich mich auch selbstständig gemacht unter dem Firmennamen Smellgood", beschreibt die Unternehmerin weiter.
Zingerle verwendet nur unbehandeltes Holz, ganz Natur. Die Kombination mit anderen Materialien wie Blattgold, Blattsilber, Halbedelsteinen, Perlen oder Leder macht den Schmuck zu dem was er ist.




Zirbenschmuck: Widerstandsfähig und wunderschön

"Die Zirbe ist sehr widerstandsfähig und es geht sehr gut zum Verarbeiten. Auch wenn es beim Tragen nass wird, macht das gar nichts. Auch der typische Geruch bleibt erhalten", weiß die Expertin.

Das Sortiment von Smellgood

Das Sortiment umfasst Colliers, Armbänder, Ringe, Ketten und Ohrringe, sowohl für Damen als auch für Herren.

Öffnungszeiten und Kontakt Smellgood

Das Geschäft von Klaudia Zingerle hat geöffnet Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9-12 Uhr und von 15-18 Uhr. Es befindet sich in der Schießstandstraße 3 in Jenbach. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.smellgood.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.