18.05.2016, 09:52 Uhr

Fahrzeugbrand beschädigt Hausfassade

(Foto: ZOOM-Tirol)
PERTISAU. Kurz nach 4 Uhr früh wurde am 18. Mai die Freiwillige Feuerwehr Pertisau zu einem Fahrzeugbrand im Ortsgebiet von Pertisau gerufen.
Ein etwa fünf Jahre alter Audi A4 , der vor einem Wohnhaus im Freien geparkt war, hat aus bisher unbekannter Ursache Feuer gefangen.
Der Brand griff auch auf die Fassade des Wohnhauses sowie einen nebenbei parkenden Mercedes über. Am Audi entstand Totalschaden, er wurde von der FF unter schwerem Atemschutz mittels Schaumangriff gelöscht. Am Wohnhaus und am Mercedes entstand erheblicher Sachschaden.
Verletzt wurde niemand. Die Polizei Jenbach hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, möglicherweise könnte ein technischer Defekt in Frage kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.