17.10.2016, 13:30 Uhr

Gartenhecke in Brand geraten

Wattens-Brandgeschehen durch Feuerwerksbatterie-fotocredit: ZOOM.TIROL
WATTENS. In den Abendstunden entzündete ein 56-jähriger auf einer Wiese in Wattens auf einer Grillschale eine sogenannte Feuerwerksbatterie. Aufgrund von Querschlägern geriet eine zum Garten eines Wohnhauses gehörige Hecke in Brand. Trotz sofortigen Einsatzes eines Feuerlöschers konnte der Mann den Brand nicht löschen. Die FF Wattens, die mit 25 Mann zum Brandort ausgerückt war, konnte den Brand jedoch rasch löschen. Die Hecke und der verzinkte Zaun wurden arg beschädigt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.