09.06.2016, 09:52 Uhr

Generalversammlung von Zillertaler helfen Zillertalern

SCHWENDAU (red). Kürzlich wurde die 3. Generalversammlung des Vereines „Zillertaler helfen Zillertalern“ abgehalten und dabei wurde ein Rechenschaftsbericht von Obfrau Bgm.Stv. Rauch Theresia über das letzte Vereinsjahr abgegeben.
Als Mitglieder waren die Bürgermeister der Zillertaler Gemeinden sowie die Obleute der Tourismusverbände des Zillertals anwesend.


Obfrau Bgm.-Stv. Rauch Theresia berichtet über die vielen Aktivitäten im Laufe des letzten Jahres, die durch Vereine und Privatpersonen durchgeführt wurden. Auch über die Großveranstaltungen wie die Golfplatzeröffnung in Uderns, „Race for Help“ und die Zillertal Gala im Europahaus wurde berichtet. Insgesamt konnten im letzten Jahr an 35 bedürftigen Zillertaler ein Betrag von rund € 79.000,- ausgezahlt werden. Seit der Gründung des Vereines im Jahre 2011 wurden bisher rund € 160.000,- an in Not geratene Bürger des Zillertals ausbezahlt. Die Jahresrechnung wurde von den Rechnungsprüferinnen Hofreiter Sabrina und Klocker Elfriede geprüft und die Entlastung des Vorstandes wurde erteilt. 
Als neue Rechnungsprüfer wurden Bgm. Wechselberger Monika, Mayrhofen und Bgm. Danzl Georg, Stummerberg bestellt.
Auch die Vereinsstatuten für einen gemeinnützigen Verein zur Erlangung der Spendenbegünstigung wurden angepasst und von der Generalversammlung einstimmig beschlossen.

Wieder viel vor

Im heurigen Jahr sind wieder zahlreiche Veranstaltungen zur Unterstützung des Vereines geplant. Am 30. April 2016 fand bereits das 2. Maibaumfest in Finkenberg statt. Weitere geplante Veranstaltungen sind der Benefizlauf „Race for Help“ am Samstag, den 10. September 2016 in Schwendau und der 4. Zillertaler Charity Ball im Europahaus Mayrhofen am Samstag, den 26. November 2016. Der Verein freut sich auf zahlreiche Teilnehmer bei den Veranstaltungen! Der Zweck des Vereines Zillertaler helfen Zillertalern ist es, hilfesuchenden Bürgern und Bürgerinnen aus dem Zillertal in schwierigen Zeiten rasch, unbürokratisch und anonym zu unterstützen. Die Bürger unseres Tales die Hilfe brauchen, können sich unter der E-Mailadresse zillertalerfuerzillertaler@gmx.at melden. Die Homepage des Vereines lautet www.zillertalerhelfenzillertalern.com, auf welcher weitere Informationen zur Verfügung stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.