26.03.2016, 11:30 Uhr

Girlsday im point Jenbach

(Foto: Michaela Seidl)
JENBACH. „GirlsOnly“ hieß es am 19. März im Jugendzentrum point in Jenbach. Eine engagierte Typberaterin stand mit Rat und Tat zur Seite und auch das obligatorische Haarstyling wurde von den Mädchen und jungen Frauen wieder gerne in Anspruch genommen. Die Kreativität kam nicht zu kurz, jedes Mädchen konnte eine Baumwolltasche bunt gestalten. Das „Spaghettiessen“ gemeinsam am Tisch gehört schon seit Jahren zum kulinarischen Fixpunkt. An der Kletterwand des ÖAV im Erdgeschoss wurden alle diesmal von Frauen gesichert, außerdem war die Profifotografin Michaela Seidl mit ihrem Equipment zur Stelle, sie sorgte für stimmungsvolle fotografische Einblicke und berichtete zudem von ihrem Weg zu diesem Beruf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.