15.06.2016, 11:46 Uhr

Harfenklänge vom Feinsten

JENBACH (fh). Andreas Ruech kommt aus einer musikalischen Familie und hat bereits im zarten Alter von sieben Jahren mit dem Harfenspiel begonnen. Der Vater ist selbst Harfinist und die Mutter spielt das Hackberett und schnell trat das musikalische Talent des von Andreas zu Tage. Heute, im Alter von 25 Jahren, ist er ein Meister seines Faches und beherrscht die Harfe in all ihren Variationen. Kürzlich hat sich Andreas daran gemacht eine eigene CD mit Harfenstücken zu produzieren und 15 Stücke aufgenommen. Vier davon (Karwendelmarsch, Jenbacher Walzer, Anderl Boarischer und Gramai Polka) stammen sogar aus seiner Feder und augenommen wurde das Ganze bei Fritz Diesenreiter in Bruck a. Z.. Die CD Produktion ist nun abgeschlossen und der Musiker kann mit Recht stolz auf seien Leistung sein, denn die musikalische Qualität ist hoch. Die CD unter dem Titel "die schönsten Tiroler Harfenlieder" ist erhältlich bei der Raika Jenbach, über Amazon oder bei Andreas selbst unter der Telefonnummer: 0650/4401990 oder E-mail: andreas.ruech@gmail.com
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.