18.05.2016, 09:37 Uhr

Kulinarisches Highlight in den Zillertaler Tourismusschulen

ZELL a. Z. (fh). Vergangene Woche luden Direktor Bernhard Wildauer und Fachvorstand Peter Dornauer zum alljährlichen Prüfungsessen der Abschlussklassen der Zillertaler Tourismusschulen. Im Zuge eines 4-gängigen Gala-Menüs mussten die SchülerInnen sowohl in der Küche als auch im Service ihre Qualitäten unter Beweis stellen und unter der strengen Aufsicht von Josef Ebster (Küche), Manuela Köttl und Franz Mitterdorfer ihrer Prüfungen ablegen. Wie immer war der gesamte Ablauf des Menüs, vom Empfang bis hin zur Nachspeise, minutiös und perfekt durchgeplant und die SchülerInnen bewiesen sowohl in der Küche als auch im Service warum die Zillertaler Tourismusschulen mittlerweile zu einer der Top-Adresse in Österreich gehören.

Genussfest

Angefangen bei der großen Getränkeauswahl in Sachen Bier und Wein über die erlesenen Speisen bis hin zur freundlichen und äußerst aufmerksamen Bedienung passte an dem Abend in den Zillertaler Tourismusschulen einfach alles. Mit dabei an diesem Abend waren auch VertreterInnen des Landesschulrates, des Elternvereins, sowie des Unternehmens Zillertal Bier. Schnapsbrenner-Profi Martin Fankhauser vom Stiegenhaushof versorgte die Gäste mit feinsten Edelbränden aus seinem Sortiment und überraschte mit kreativen und äußerst schmackhaften Schnäpsen, Rum und auch Gin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.