14.10.2016, 17:55 Uhr

Menschen mit Behinderung verstärkt eingebunden

Seit 2011 hilft die Lebenshilfe über ein Projekt der Stadtgemeinde Schwaz bei der jährlichen Reinigung und Pflege des Postparkes. Von April/Mai bis Oktober werden täglich Wege, Wiesen und Spielgeräte von 3-5 KlientInnen der Lebenshilfe in Begleitung eines Assistenten gesäubert. "Auch heuer haben wir dieses Projekt wieder gerne unterstützt!", freut sich Gemeinderätin und Sozialreferentin Victoria Weber: "Die Allgemeinheit profitiert vom Einsatz der fleißigen Frauen und Männer, welchen die sinnstiftende Arbeit in der Natur große Freude bereitet. Besonders wichtig ist mir, dass die Arbeit der Lebenshilfe vermehrt sichtbar wird". Foto: Markus Bernadi (Leiter Arbeitsverbund Schwaz), SPÖ Sozialreferentin Victoria Weber, Assistent Christian Bintinger, Kliente​n​ Harald Viehweider, Süleyman Bicer und Florian Schiestl (v.l.).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.