12.07.2016, 14:01 Uhr

Motorradclub-Schwaz spendete

SCHWAZ. Der Motorradclub-Schwaz hat heuer am 1. Mai zum 31. Mal seine traditionelle Motorradweihe in der Pfarre St. Barbara abgehalten. Insgesamt konnten für einen sozialen Zweck sowie für die Pfarre St. Barbara 2.000 Euro von den Teilnehmern der Motorradweihe gesammelt werden. 1.000 Euro wurden an die Pfarre St. Barbara übergeben, die zweite Hälfte wurde auf Anregung des Leiters des Sozialamtes der Stadt Schwaz, an eine Bewohnerin vom Haus der Generationen, überreicht. Ermöglicht wurde die Weitergabe der gesamten Spenden durch die großzügige Unterstützung von Monika Dandler. Ein besonderer Dank gilt auch der Fa. DAWI, welche uns die WCs kostenlos zur Verfügung gestellt hat, sowie dem Motorradclub Schwaz, welcher wie jedes Jahr die gesamten restlichen Kosten übernahm. Ein Danke auch an Pfarrer Theurl für seine tatkräftige Unterstützung.


Bildunterschrift: Übergabe der Spende an Inge Mair (Haus der Generationen) durch den Obmann des Motorradclub-Schwaz Ernst Bradl und Reinhart Kreidl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.