08.08.2016, 18:32 Uhr

Österr. Staatsmeisterschaft für Rettungshunde

Vom 12. bis 14. August finden in der Silberstadt Arena Schwaz (Hauptplatz) die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Rahmen einer internationalen IRO-Prüfung für Rettungshunde statt. Zu den Disziplinen zählen Flächensuche, Fährtensuche und Trümmersuche. Die Leistungsrichter beurteilen das Können der Teams bezüglich Lenkbarkeit, Suchintensität, Beweglichkeit, Selbständigkeit und die Taktik der Hundeführer. Die Teilnehmer kommen aus Österreich, Deutschland, Italien, Holland, Slowakei, Schweiz und Ungarn. Bewerbe täglich ab 8 Uhr. Foto: Andrea Cresnoverh vom Organisationsteam hofft auf viele Zuschauer, da auch ehemalige Welt- und Staatsmeister ihre beeindruckenden Leistungen präsentieren werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.