28.09.2016, 14:03 Uhr

Schultz gibt Gas am Spieljoch

FÜGEN (fh). Nachdem die Schultz Gruppe das Skigebiet Spieljoch übernommen hat gehen die Vorbereitungsarbeiten für die erste Investitionstranche zügig voran. Nach der Wintersaison wird die Bahn bereits am 20. März zugesperrt um die Vorbereitungsarbeiten für den Neubau der Seilbahn zu starten. Die Pläne für die neue Bergstation wurden bereits veröffentlicht. Wo genau die neue Talstation platziert wird hat Investor Schultz bis dato noch nicht veröffentlicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.