21.03.2016, 08:43 Uhr

Schwenderg: Absturz eines Minibaggers

HIPPACH (red). Kürzlich wollte ein 47-jähriger Mann mit seinem Miniradbagger in Schwendberg einen abfallenden kleinen Bach überqueren, wobei er vorerst mit dem Arbeitsgerät im Bachbett stecken blieb. Bei dem Versuch, den Bagger durch mehrfaches Vor- und Zurückfahren wieder zu befreien, kippte der Bagger seitlich um und stürzte in der Folge sich mehrmals überschlagend ca. 100 m dem Bachbett entlang ab. Der 47-jährige musste mittels Tau geborgen werden und wurde verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.