16.06.2016, 11:41 Uhr

SPÖ Staatssekretärin von Unternehmen VizRT beeindruckt

Staatssekretärin Muna Duzdar besuchte Weltmarktführer im Bereich Fernsehgrafik und Visualisierung

VOMP. Wenn es um Echtzeitgrafik und Visualisierung im Fernsehen geht, ist das in Vomp beheimatete Unternehmen VizRT Weltmarktführer. Geschäftsführer Christian Huber lud gestern Staatssekretärin Muna Duzdar, die Tiroler SPÖ-Frauenvorsitzende Selma Yildirim, GV Hubert Scheiber und GR Elisabeth Fleischanderl zur Besichtigung. Mit zwei Freunden hat Christian Huber im Oktober 1996 eine Firma mit Sitz in einer Privatwohnung gegründet, aus der inzwischen ein Weltkonzern geworden ist. Heute beschäftigt VizRT weltweit 600 Mitarbeiter, 60 davon in Tirol. „Mir war es wichtig, Kompetenz am Standort in Tirol zu halten. Unsere Kernprodukte werden hier entwickelt, rund ein Viertel des Umsatzes in Vomp erwirtschaftet“, erzählt Huber. „Ich bin schwer begeistert von diesem innovativen Unternehmen“, sagte Muna Duzdar, zu deren Aufgabenbereich als Staatssekretärin auch die DIgitalisierung gehört. „Von Tirol in die Welt hinaus und trotzdem mit starken Wurzeln im Land. Nur wer groß denkt, kann groß werden, das zeigt die Geschichte von VizRT mit ihren vielen spannenden Kapiteln“, war Selma Yildirim beeindruckt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.