22.06.2016, 11:43 Uhr

Stadtmarketing im Großeinsatz

Dass in der Silberstadt ist keine Langeweile aufkommt, dafür sorgt Stadtmarketing-Leiter Manfred Berkmann mit Team

SCHWAZ (dw). Vergangene Woche fieberten rund 1.200 Fußballfans mit der Österreichischen Nationalmannschaft beim Public Viewing im großen Festzelt am Parkplatz der Raiffeisen Regionalbank mit. Am Samstag, 25. Juni wird die Bezirkshauptstadt zum Hotspot für Bildung und Berufe, wenn erstmalig das Karriere Open Air in der Innenstadt über die Bühne geht. Tirols größte regionale Berufsmesse unter freiem Himmel mit über 60 Ausstellern ist nicht nur eine Bildungsveranstaltung. Vielmehr ist es ein Fest für die ganze Familie mit einem tollen Rahmenprogramm. Weitere Highlights sind die glamouröse Red Carpet Show und die Lange Nacht der Musik im September. Die diesjährige Modenschau wird mit Live-Musik sowie Tanz- und Akrobatikelementen begeistern. Die legendäre Lange Nacht der Musik wird mit zahlreichen musikalischen Höhepunkten in diversen Schwazer Lokalen und Bars für eine ausgelassen Stimmung sorgen.
Zu diesem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm trägt das Stadtmarketing Schwaz bei. Insgesamt plant, organisiert und betreut das Team über 70 Veranstaltungstage im Jahr 2016 für Schwaz. Gemeinsam mit der Stadtgemeinde wird an einem Strang gezogen, um die Silberstadt mit innovativen Ideen und neuen Events zu beleben. Das gemeinsame Ziel ist es, in die Attraktivität und Lebendigkeit der Stadt zu investieren. Zudem werden spannende Projekte konzipiert und umgesetzt. Unter anderem sorgen gemütliche Liegestühle in den Sommermonaten unter dem Motto „Schwaz Genießen“ für angenehme Stunden. Weiters können Besucher und Einheimische den Vorteil von 11 frei zugänglichen WLAN-Hotspots nützen und kostenlos im World Wide Web surfen. Das ist allerdings nur ein kleiner Auszug der Stadtmarketingprojekte. Eine weitere Aufgabe ist die Öffentlichkeitsarbeit zur Innen- und Außenwahrnehmung. Pro Jahr werden rund 360 Berichte sowie Anzeigen in diversen Printmedien veröffentlicht sowie über 1.500 Schaltungen im Radio und TV verzeichnet. Das kreative Team arbeitet auch sehr stark mit dem IKS-Verein zusammen. Durch dieses gemeinsame Engagement wird zum Beispiel die „Schwazer Silbernacht“ und das Kulinarikprogramm „Schwaz kocht auf“ organisiert. Die beiden Veranstaltungen erfreuen sich bereits seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Zusätzlich zählt das Stadtmarketing auch die Führung und Betreuung des Veranstaltungszentrums SZentrum zu seinen Aufgaben. Insgesamt konnte die Eventlocation 243 erfolgreiche Veranstaltungstage im Jahr 2015 verzeichnen. Das SZentrum als wandelbares Multitalent hat sich in den letzten Jahren zu einem pulsierenden Treffpunkt für Kultur und Wirtschaft etabliert und zählt bereits über Tirols Grenzen zu einer wichtigen Anlaufstelle für diverse Veranstalter.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.