29.06.2016, 11:51 Uhr

Tolle Erfolg für junge Sportler aus dem Bezirk Schwaz

KITZBÜHEL/ZILLERTAL (red). Beim internationalen Triathlon-Wochenende in Kitzbühel stand die Créme de la Créme der Athleten am Start um sich in spannenden Rennen Österreichische, sowie auch Tiroler Meisterschaftsmedaillen und natürlich die heiß begehrte Kitzbühler Gemsentrophäe zu sichern. Großartig waren die Leistungen der MIH Youngsters vom jungen Zillertaler Verein Make-It-Happen Triathlon Zillertal. Im Bundesländer Staffelbewerb zeigten Tabea Huys und Samra Fürrutter großartige Leistungen, so schafft es die Staffel Tirol B1 mit Tabea Huys (Make-It-Happen Triathlon Zillertal), Raphael Petrovic (TTCI), Lea Schwöllenbach (Wave Tri Team) und Simon Freisinger (Tri-X-Kufstein) in einem spannenden Wimpernschlagfinale sich den Österreichischen Vizemeistertitel im Mixed Relay zu holen. Die Staffel Tirol B2 von Samra erreicht mit einer Top-Performance den siebenten Platz. Vincent Jansen van Vuuren sichert sich in seinem erst zweiten Rennen über diese Distanz (250 m Schwimmen, 7km Rennrad, 2km Lauf) den 3. Platz in der Tiroler Meisterschaft. Samra Fürrutter wird in der Schülerklasse C Zweite und Tiroler und Österreichische Vizemeisterin. Tabea Huys siegt in der Schülerklasse C und gewinnt den Tiroler und Österreichischen Meistertitel. Headcoach Mario Huys darf zu Recht stolz auf seine starke Truppe sein und bedankt sich bei allen unterstützenden Sponsoren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.