24.04.2016, 16:46 Uhr

Verkehrsunfall in Fügenberg

(Foto: ZOOM-Tirol)
FÜGENBERG. Am Sonntag, gegen 4 Uhr morgens lenkte ein einheimischer Mann (21) seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Fügenberg in südliche Richtung, als er mit dem Fahrzeug rechts von der Straße abkam und gegen einen Begrenzungsstein und eine Straßenlaterne fuhr, worauf sich das Auto überschlug und ca 20m über eine Böschung abstürzte. Der Lenker, der auf der Fahrt stark alkoholisiert war, blieb unverletzt, am Auto entstand vermutlich Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.