04.05.2016, 14:54 Uhr

Von Mexiko in den Jenbacher Gemeinderat

GR Aracely Sayas de Scheitnagl für das Freiwilligennetzwerk “sone“ ein

JENBACH (dw). So funktioniert gelebte Integration! Die Jenbacher Gemeinderätin Aracely Sayas de Scheitnagl ist in Mexiko geboren und aufgewachsen. Sie hat dort eine Ausbildung in Informatik absolviert und in einer Anwaltskanzlei gearbeitet, bevor sie den Jenbacher Robert Scheitnagl kennenlernte und zu ihm nach Jenbach zog. „Als ich nach Österreich kam, war für mich das wichtigste, so schnell als möglich Deutsch zu lernen, um mit meiner guten Ausbildung auch in Österreich arbeiten zu können“, so Aracely, Mutter zweier Mädchen im Alter von vier und sechs Jahren ist. Seit vielen Jahren engagiert sie sich freiwillig beim Jenbacher Freiwilligennetzwerk “sone“, wo Bgm Dietmar Wallner auf Aracely Sayas de Scheitnagl aufmerksam wurde und sie für die Mitarbeit im Gemeinderat gewinnen konnte. "Als Obfrau des Ausschusses für Jugend, Familie und Bildung plant sie mit viel Einsatz zahlreiche Projekte, um vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in ihrer Heimatgemeinde noch etwas besser zu gestalten" so Bgm Dietmar Wallner.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.