06.04.2016, 09:59 Uhr

Wie der KV ZAWOS zu seinem Namen kam

SCHLITTERS (fh). Die Geschichte rund um die Namensgebung für den Schlitterer Verein ZAWOS hat Kultcharakter. Im Jahr 1996 saßen die fünf Schlitterer Martin Pfister, Stefan Bliem, Patrick Zangerl, Alex Kreidl und Hanspeter Unterberger im "Waldcafe" zusammen und dachten angestrengt über einen Namen für ihren Kulturverein nach. Nachdem man lange nachgedacht hatte ging plötzlich die Tür auf und Mike Thaler jun. kam zur Tür herein. Sogleich fragte man den neu hinzgekommenen Gast nach seiner Idee für einen Namen. Leicht irritiert und mit dem Inhalt der Diskussion nicht ganz vertraut gab Thaler zur Antwort: "Zawos?" Dies war sozusagen die Geburtsstunde des Vereins, der heute immer wieder für Kulturelle Highlights in der Region sorgt. Am 23. April findet übrigens wieder die Zawos Rock-Night statt - ein Fixpunkt für alle Rock-Fans und die es noch werden wollen. Alle Infos auf www.zawos.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.