14.10.2016, 14:11 Uhr

1. probikE–Hecher–Grand–Prix

(Foto: Foto: Privat)
SCHWAZ. probike Schwaz, das UNION – Raiffeisen-Radteam Tirol und das Team vom Hecherhaus präsentieren am Samstag, 8. Oktober um 13 Uhr den ersten probikE-Hecher-Grand-Prix. Das MTB-Bergrennen zum Hecherhaus ist eine der spektakulärsten Veranstaltungen dieser Art und einzigartig in Tirol. 1300 Höhenmeter sind auf der 10 km langen Strecke von probike (546 m) – Lahnbachbichl – Rennhammergasse – Kraken vorbei am Schloss Freundsberg – Schlinglberg – via Egertboden – Grafenast – Spielboden – über die Schiwiese bis zum Hecherhaus (1865 m) zu bewältigen, davon 400 Hm auf Asfalt, 640 Hm auf Forststraßen und 260 Hm entlang der steilen Schiwiese im obersten Abschnitt, dem Kriterium schlechthin mit 25 % Steigung im Schnitt. Teilnahmeberechtigt sind Mountainbiker und E-Biker mit sämtlichen am Markt befindlichen Unterstützungssystemen. In insgesamt fünf Leistungsklassen messen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf einer der selektivsten Strecken, nämlich auf der Direttissima von Schwaz zum Hecherhaus, der Sonnenterrasse am Kellerjoch mit dem bekannt traumhaften Panorama. Alle Starter nehmen automatisch an der Verlosung eines E-Bikes von Giant im Wert von € 3.500,- teil. Alle Zuschauer und Gäste können Lose vor Ort kaufen.
Die Ziehung findet im Rahmen der Siegerehrung statt. Beim anschließenden probike-Festl mit dem Kellerjoch-Duo sind alle herzlich willkommen.
Nennungen unter: http://www.bikearea.at/nennungen/
Ausschreibung unter: http://bit.ly/probikehechergp
Mehr Infos: http://bit.ly/probikehechergp
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.