22.06.2016, 15:05 Uhr

Nächster Spanier für Handball Tirol

Schwaz/Innsbruck (wk). Handball Tirol setzt seinen professionellen Weg fort und darf ab Ende Juni mit Sebastia Salvat einen promovierten Sportwissenschaftler in seinem Betreuerstab begrüßen. Der 29-jährige Spanier wird als Jugendkoordinator, HLA Co-, U20- sowie U15 Coach fungieren. Trotz seines jungen Alters bringt der gebürtige Katalane jede Menge Erfahrung mit. An der Universität Barcelona absolvierte er ein Sportstudium mit späterer Spezialisierung auf Elitehandball. Salvat will die Jugendarbeit in Schwaz und Innsbruck weiter nach vorne bringen.


HLA Coach Raul Alonso begrüßt Sebastia Salvat bei Handball Tirol

Foto: Handball Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.